Brautkleider online kaufen

    Filtern
      noni Brautkleider sind made in Europe ♥ Wir produzieren nachhaltig & zu fairen Bedingungen

      Die Wahl des richtigen Kleides ist mehr als nur eine ästhetische Entscheidung. Es geht auch um das Gefühl, das es in Dir auslöst und wie es Deinen großen Tag beeinflusst. Wenn Du Dich in Deinem Kleid schön und wohl fühlst, strahlst Du das auch aus – diese positive Energie ist ansteckend und wirkt sich auf die gesamte Hochzeitsfeier aus.

      Ob für Standesamt, Kirche, Freie Trauung: Bei uns findest Du Dein Wunschoutfit für Deine Hochzeit! 
      Traumhafte Brautkleider und Kombi-Teile im Boho- oder Vintage Stil, aber auch zeitlos-klassisch oder clean-chic. Wir lieben Zweiteiler, bestehend aus Braut Top und Rock in kurz, in midi oder in Maxi-Länge. Außerdem im Sortiment sind moderne Hosen und trendige Jumpsuits.
       
      24 Produkte

      Häufig gestellte Fragen

      In der Regel solltest Du ca. 6 bis 9 Monate vor Hochzeitstermin mit der Suche nach dem Brautkleid beginnen. Dies gibt Dir genügend Zeit, um verschiedene Stile auszuprobieren, das perfekte Kleid zu finden und notwendige Änderungen vornehmen zu lassen. Bei einem [Showroom-Besuch](https://www.noni-mode.de/termin/) empfehlen wir eine Vorlaufzeit von aktuell 4 Monaten bis zum Hochzeitstermin. Aber auch bei weniger Zeit können wir nach Absprache mit unserer Werkstatt kurzfristige Bräute bedienen. Sofern Dein gewähltes [Brautkleid](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-online) in Konfektionsgröße auf Lager ist und keiner weiteren Änderungen bedarf, kannst Du es natürlich direkt auch im Anschluss an Deine Beratung mitnehmen. Ist ein noni-Artikel nicht auf Lager, wird er für Dich angefertigt. Aktuell kannst Du bei einer Online-Bestellung eine Lieferzeit von 10-14 Werktagen für angefertigte Brautmode in Konfektionsgröße einplanen.
      Preise für Brautkleider können stark variieren, abhängig von Marke, Design und Material. Der durchschnittliche Preis für ein Brautkleid in Deutschland liegt zwischen 1.000 und 3.000 Euro. Unsere [Braut Tops und Bodies](https://shop.noni-mode.de/collections/spitzentops-braut-tops) kosten zwischen 159 und 599€, [noni Braut Röcke](https://shop.noni-mode.de/collections/braut-roecke) und [Brautkleider](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleid-einteiler) kosten zwischen 349 und 1300€. Wenn Dir ein kleineres Budget für Dein Brautkleid zur Verfügung steht, kannst Du dennoch bei uns fündig werden: unsere Auswahl an Outfits im [noni Brautmoden Outlet Köln](https://www.noni-mode.de/brautmode-outlet-koeln/), im [Online-Outlet](https://shop.noni-mode.de/collections/noni-online-outlet-brautkleider) und im [Online-Sale](https://shop.noni-mode.de/collections/brautmode-und-accessoires-im-sale) ist groß und wird ständig erweitert. Dort findest Du Braut Tops ab 60€ und Röcke ab 199€ – auch bieten wir Dir immer regelmäßig Rabatt-Aktionen im Online-Shop oder auch im Showroom an. Es ist wichtig, einen realistischen Preisrahmen festzulegen, bevor Du mit der Suche nach Deinem perfekten Brautkleid beginnst. Vergiss nicht, auch zusätzliche Kosten in Dein Budget einzubeziehen, wie etwa für Änderungen, Accessoires, Schuhe und passende Unterwäsche.
      Traditionell wird das Brautkleid von der Familie der Braut oder von der Braut selbst bezahlt. Dies ist jedoch in der heutigen Zeit oft flexibler, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Kosten für das Brautkleid gedeckt werden können: Die Braut zahlt ihr Kleid selbst: Viele Bräute entscheiden sich dafür, ihr eigenes Brautkleid zu bezahlen, insbesondere wenn sie finanziell unabhängig sind oder einen Teil der Hochzeitskosten selbst tragen möchten. Die Familie der Braut: In einigen Kulturen und Traditionen ist es nach wie vor üblich, dass die Familie der Braut das Brautkleid finanziert. Dies kann als Zeichen der Unterstützung und Wertschätzung für die Braut betrachtet werden. Die Familie des Bräutigams: Es ist auch möglich, dass die Familie des Bräutigams das Brautkleid bezahlt. Dies kann je nach den finanziellen Umständen und Traditionen der Familie variieren. Beitrag beider Familien: In vielen Fällen teilen sich beide Familien die Kosten für die Hochzeit, einschließlich des Brautkleides. Dies kann als gemeinsame Investition in die Hochzeit betrachtet werden. Hochzeitsbudget: Ein weiterer Ansatz besteht darin, dass das Brautkleid aus dem Gesamtbudget für die Hochzeit finanziert wird. In diesem Fall entscheiden die Braut und der Bräutigam gemeinsam, wie viel sie für das Kleid ausgeben möchten. Geschenk von Verwandten oder Freunden: Manchmal erhalten Bräute das Brautkleid als Geschenk von Verwandten oder engen Freunden. Dies kann eine liebevolle Geste sein, um die Braut zu unterstützen. Beliebt sind auch Gutscheine, mit deren Hilfe das Brautkleid finanziert werden kann. Es gibt also keine festen Regeln, wer das Brautkleid bezahlen sollte. Es hängt von den individuellen Umständen, den kulturellen Traditionen und den Vorlieben der beteiligten Personen ab. Das Wichtigste ist, dass die Entscheidung über die Finanzierung des Brautkleides in Übereinstimmung mit den Erwartungen und Präferenzen aller Beteiligten getroffen wird. Die allermeisten Bräute bezahlen ihr Brautkleid heutzutage selbst. Eine charmante und beliebte Art der Mitfinanzierung des Brautkleides sind beispielsweise [Geschenkgutscheine](https://shop.noni-mode.de/collections/geschenkgutscheine) des Brautmodengeschäfts, in dem die Braut ihr Outfit kauft. Bei noni findest Du Gutscheine im Postkartenformat oder in digitaler Form im Wert von 15 bis 250€.
      Solltest Du keine Möglichkeit haben, uns zur [persönlichen Brautkleid-Beratung](https://www.noni-mode.de/termin/) und anschließender Anprobe im noni-Showroom in Köln besuchen zu können, weil Du weiter weg wohnst oder nicht genügend Vorlaufzeit hast, da Du eher spontan heiratest, empfehlen wir Dir, Dein [Brautkleid online](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-online) in unserem Shop zu bestellen. Alle noni-Outfits eignen sich gut für einen Brautkleid Online-Kauf, denn aufgrund ihrer Passform und Maße sind in der Regel allerhöchstens kleine Anpassungen nötig, die Du von einem guten Änderungsschneider Deines Vertrauens in Deiner Nähe vornehmen lassen kannst. Auch unsere Zweiteiler sind in ihrer Passform sehr flexibel und können problemlos online bestellt werden.
      Auch wie beim Shopping im richtigen Brautmodengeschäft vor Ort sollst Du die Möglichkeit haben, so viel Du magst anzuprobieren und vergleichen zu können. Bei einer Auswahl-Bestellung kann es sein, dass Dir nicht alle Varianten direkt zur Verfügung stehen und wir Dir eine Größe oder ein bestimmtes Modell von unserer Werkstatt anfertigen lassen müssen, was zu einer längeren Lieferzeit führen kann. Die Lieferzeiten werden Dir im Online-Shop sowie im Bestellvorgang angezeigt. In der Regel verschicken wir erst, wenn Deine Bestellung komplett und alle Artikel versandbereit sind. Solltest Du alle sofort verfügbaren Teile bereits vorab zugesandt bekommen wollen, schreibe uns eine kurze Nachricht dazu im Kommentarfeld im Checkout. Bitte beachte dies bevor Du Deinen Kauf abschließt.  Natürlich hast Du ein Rückgaberecht, mehr Infos dazu findest Du in unseren [FAQ](https://shop.noni-mode.de/pages/faq).
      Ein Brautkleid online zu kaufen ist heutzutage nicht mehr ungewöhnlich, aber dennoch natürlich ein Unterschied zum alltäglichen Onlineshopping, schließlich geht es um Deinen großen Tag. Sitzt alles richtig, passt alles gut, oder muss ich mich doch noch professionell beraten lassen? Wenn Du Dir unsicher bist, ob Dein Kleid wirklich das Richtige für den großen Tag ist, kannst Du Dich auf uns verlassen: Ab sofort bieten wir Dir unser [kostenloses Video Fitting](https://noni.as.me/?appointmentType=category:3.%20Online%20Video-Beratung) an. Während des Anprobetermins, den wir über Video-Chat mit Dir durchführen, schauen wir mit Dir gemeinsam, wie Dein Outfit sitzt und stehen Dir mit geschultem Blick beratend zur Seite. 
      Die Aufbewahrung des Brautkleids vor der Hochzeit ist besonders wichtig, um es für den großen Tag in Top-Zustand zu erhalten. Vermeide für die Lagerung Orte mit extremer Hitze, Feuchtigkeit oder direktem Sonnenlicht, da diese das Material des Kleides beschädigen können. Bewahren Dein Kleid in einem atmungsaktiven Kleidersack oder Karton auf, um es vor Staub und Licht zu schützen, und hängen es, wenn möglich, an einen sicheren und hohen Ort. Nach der Hochzeit verdient Dein Brautkleid ebenso sorgfältige Aufmerksamkeit, um es vor Umwelteinflüssen zu schützen. Nach der Hochzeit solltest Du es professionell reinigen lassen, um Flecken und Schmutz zu entfernen. Lager es dann in einem säurefreien Kleidersack an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort. Vermeiden auch dann Orte mit hoher Luftfeuchtigkeit oder direkter Sonneneinstrahlung. Zur professionellen Reinigung Deines Brautkleides empfehlen wir bei noni ausschließlich die [Spezialreinigung Herbrand](https://spezialreinigung-herbrand.de/).
      Die Anzahl der Brautkleider, die Du in einem Brautmodengeschäft anprobieren darfst, kann von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich sein. In den meisten Brautmodengeschäften gibt es jedoch in der Regel keine festgelegte Obergrenze für die Anzahl der Kleider, die Du anprobieren können. Das Ziel der Geschäfte ist es, Dir bei der Auswahl Deines Traumkleides zu helfen, und sie verstehen, dass dies Zeit und Geduld erfordert. Hier sind einige allgemeine Tipps, die Dir dabei helfen können, die Anprobier-Sitzung effizient zu gestalten: Vereinbare einen Termin: Die meisten Brautmodengeschäfte empfehlen, im Voraus einen [Termin zu vereinbaren](https://shop.noni-mode.de/pages/deine-personliche-brautkleid-beratung). Dies ermöglicht es dem Geschäft, sich auf Deine Bedürfnisse vorzubereiten und sicherzustellen, dass ein geschulter und einfühlsamer Berater für Dich verfügbar ist. Setz Dir ein Budget: Bevor Du mit der Anprobe beginnst, solltest Du ein Budget für Dein Brautkleid festlegen. Dies hilft Dir dabei, die Auswahl auf Kleider zu beschränken, die in Deinem Preisrahmen liegen. Bereite Dich vor: Überlege Dir im Voraus, welche Stile und Silhouetten Dir gefallen, damit Du dem Berater klare Hinweise geben kannst. Du kannst auch Bilder von Brautkleidern mitbringen, die Dir gefallen, um Deine Vorlieben zu veranschaulichen. Surfe vorab im Netz und schau Dich beispielsweise im [noni Online-Shop](https://shop.noni-mode.de/) um, um unsere große Auswahl an Brautkleidern zu entdecken. Auch ein Blick auf unsere [nonibräute](https://shop.noni-mode.de/blogs/noni) lohnt sich: dort findest Du unsere Kundinnen in ihren persönlichen Lieblingsoutfits und bekommst einen Eindruck, wie unsere Brautkleider an echten Bräuten aussehen. Sei offen für Vorschläge: Während Du bestimmte Vorstellungen von Deinem Brautkleid haben kannst, bleibe dabei auch offen für die Vorschläge Deiner Brautmodenberaterin. Sie sind Experten und können Dir Looks zeigen, die Du möglicherweise nicht in Betracht gezogen hast, aber die perfekt zu Dir passen. Plane genügend Zeit ein: Die Anprobe von Brautkleidern kann einige Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn Du viele verschiedene Optionen ausprobieren möchtest. Plane genügend Zeit ein, um den Prozess in Ruhe durchzuführen. Eine Beratung im noni Showroom dauert in der Regel 90 Minuten. Nimm Begleitpersonen mit: Du kannst Familienmitglieder und Freunde zur Anprobe mitnehmen, um Feedback und Unterstützung zu erhalten. Beachte jedoch, dass zu viele Meinungen verwirrend sein können. Begrenze die Anzahl der Begleitpersonen, um Deine Entscheidungsfindung zu erleichtern. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt: ca. 2-3 Begleitpersonen sind ideal. Am wichtigsten ist es, geduldig und offen für verschiedene Möglichkeiten zu sein. Die Anprobe von Brautkleidern sollte ein aufregendes und emotionales Erlebnis sein, und Du solltest Dich in Deinem Traumkleid wohlfühlen und Dir nicht verkleidet vorkommen.

      Brautkleider online kaufen – Tipps & Tricks

      Vor wenigen Jahren noch völlig undenkbar, aber immer mehr Bräute entscheiden sich inzwischen dafür, ihr Brautkleid online zu kaufen.

      Moderne, zweiteilige Brautkleider, lockere Schnitte und fließende Stoffe sind heutzutage sehr flexibel und machen Anpassungen selten nötig.

      Wenn Du Dein Brautkleid online kaufen möchtest, Dich aber noch nicht wirklich entscheiden kannst, können Dir einige Punkte dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

      Die Suche nach dem perfekten Brautkleid kann eine Herausforderung sein. Doch mit ein wenig Wissen und Selbstbewusstsein wird das Brautkleid-Shopping zu einem aufregenden Abenteuer, bei dem Du am Schluss "das Eine" finden wirst.

      Extra kurzes Braut Top aus Vintage-Spitze, Niah Cropped noni

      Unsere Auswahl an Brautkleidern online

      In unserem Brautmoden Online-Shop findest Du moderne, zweiteilige Brautkleider mit Rock und Top oder Pullover, die Du Dir nach dem beliebten Mix and Match-Prinzip individuell zusammenstellen kannst. Außerdem Standesamtkleider, kurze Brautkleider und vieles mehr – vom angesagten Boho Hochzeitskleid bis hin zu schlichten Brautkleidern oder romantisch-verspielt ist für jede Braut sehr sicher das passende Kleid dabei.

      Wir haben eine große Auswahl an Röcken aus Tüll, Chiffon, Viskose Crêpe oder Jacquard in kurz, waden- und bodenlang, Überröcke und zauberhafte Braut Tops, die ganz nach Deinem persönlichen Geschmack miteinander kombiniert werden können.

      Langarm-Braut Top aus Blätterspitze – Norine
      Welche Farben von Brautkleidern online gibt es bei noni?

      Bist Du auf der Suche nach einem Hochzeitskleid in klassischem Weiß oder Ivory, wirst Du bei uns genauso fündig, wie wenn Du Dir einen Look in angesagtem Blush, edlem Grau oder zarten Pastelltönen wünschst.

      Alle noni-Brautkleider sind „ready-to-wear“, was bedeutet, dass sie sich hervorragend für einen Brautkleider Online Kauf eignen.

      Bestelle Dein Brautkleid vorab online

      Viele bestellen ihr noni-Brautkleid vorab im Shop, um zu schauen, ob es „in natura“ so schön aussieht wie online und vereinbaren daraufhin einen Brautkleid-Beratungstermin in unserem Showroom in Köln. So können sie sicher sein, dass sich der weite Weg zu uns lohnt.

      Online findest Du zudem eine große und stilvolle Auswahl an Brautschuhen, Haarschmuck, Brautaccessoires und Wäsche, die Du genauso bequem zur Anprobe zu Dir nach Hause bestellen kannst.

      Welches Brautkleid passt zu mir?

      Grundsätzlich ist es hilfreich, zuerst einmal auf Deinen Kleidungsstil im Alltag zu achten: Trägst Du lieber Ausschnitt oder hochgeschlossen? Fühlst Du Dich wohl in trägerlosen Tops, oder magst Du Ärmel am Kleid? Bist Du eher der romantische, klassische oder moderne Typ? Oder vielleicht der Vintage-Typ?

      Dein Kleid sollte Deinen persönlichen Stil widerspiegeln und Du Dich darin wiederfinden. Trägst Du normalerweise Kleider mit einer bestimmten Silhouette oder Farbe, können diese Merkmale auch bei Deinem Brautkleid zur Geltung kommen.

      All diese Infos helfen Dir, damit Du Dich in Deinem Kleid rundum wohl und nicht verkleidet fühlst.

      Verschiedene Körpertypen für verschiedene Kleidersilhouetten

      Deinen Körpertyp zu kennen ist der erste Schritt, um das ideale Brautkleid zu finden. Denn nicht jede Silhouette passt zu jeder Figur und sehr wahrscheinlich möchtest Du ein Hochzeitsoutfit finden, das Deine Vorzüge betont und etwaige Problemzonen kaschiert.

      Es gibt verschiedene Körpertypen, und für jeden davon gibt es bestimmte Silhouetten, die besonders vorteilhaft sind. Zum Beispiel schmeicheln A-Linien-Kleider den meisten Figuren, während Meerjungfrauen-Kleider ideal für Sanduhr-Figuren sind. Empire-Kleider können vorteilhaft für Apfel- und Birnenfiguren sein. Wichtig ist, dass Du Dich in Deinem Kleid wohlfühlst und es Deinen Körper auf die beste Art und Weise zur Geltung bringt.

      Nicht jede Silhouette passt zu jeder Figur. Ein gutes Brautkleid betont Deine Vorzüge und kaschiert etwaige Problemzonen.

      Es gibt kein "richtig" oder "falsch" bei der Wahl des Hochzeitskleides. Wähle ein Kleid, das Deine individuellen Merkmale betont und Dir das Gefühl gibt, die schönste Braut zu sein.

      Langarm-Braut Top aus Blätterspitze – Norine noni Curvy mit rosa Tüllrock India

      Wie finde ich mein Brautkleid online in der richtigen Größe?

      In unserer aktuellen Brautkleider-Auswahl sind viele Tops, die locker geschnitten oder aus besonders elastischer Spitze gefertigt sind – hier ist die Chance besonders groß, dass Dir das Top auf Anhieb passt.

      Zweiteilige Brautkleider mit fließenden Stoffen benötigen in der Regel wenig oder gar keine Anpassung. Falls Du doch einfache Änderungen in Länge oder Passform benötigst, kannst Du Dein Brautkleid bei einem Änderungsschneider Deines Vertrauens auf Deine Maße anpassen lassen. Natürlich kannst Du auch nur einen Rock, Body oder einen Braut Pullover online kaufen und so ein bestehendes Outfit komplettieren oder verschönern.

      In einem kurzen und einfachen Video-Tutorial zeigen wir Dir, wie Du Dich unkomplizierst selbst ausmisst, um Deinem Traumkleid ein Stück näher zu kommen:

      Vor Abschluss Deiner Bestellung ist in jedem Fall ein Blick auf unsere Größentabelle hilfreich. Hier findest Du wertvolle Tipps, um Deine eigenen Maße richtig zu ermitteln. Zusätzlich dazu haben wir bei jedem unserer Braut Oberteile und -röcke im Onlineshop die Maße des jeweiliges Artikels für Dich zur Orientierung angegeben.

      Bei kleiner Körpergröße ist es sehr wahrscheinlich, dass Dir der Rock zu lang ist. All unsere Braut Röcke werden bewusst etwas länger angefertigt, so dass sie auch von großen Bräuten getragen werden können. In der Regel sind die noni-Braut Röcke 64 cm (kurz) – 80 bzw. 90 cm (midi, wadenlang) und 115 cm (bodenlang) lang, genauere Angaben findest Du unter Deinem jeweiligen Wunschartikel im Shop.

      Beachte bitte, dass die optimale Rocklänge auch davon abhängig ist, welche Brautschuhe Du zum Kleid tragen möchtest. Im Idealfall hast Du zur Anprobe bereits Deine Traumschuhe oder einen ähnlich hohen Schuh parat. Sollte die Länge für Dich noch nicht ideal sein, kannst Du Deinen Rock bei einem Änderungsschneider Deines Vertrauens kürzen lassen.

      Die Passform Deines Brautkleides wird auch von der Unterwäsche beeinflusst, die Du trägst. Auch hier solltest Du darauf achten, ob Du Deine bestellten Artikel mit spezieller Shapewear, Push-Up BHs oder Ähnlichem anprobierst bzw. letztendlich zur Hochzeit tragen wirst.

      Auf welche Art kann ich mein Brautkleid online bezahlen?

      Die Bezahlung Deines Brautkleides erfolgt im noni Online-Shop ganz klassisch als Vorkasse per Überweisung, per PayPal, Amazon Pay, Apple Pay oder Kredikarte. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Käufe per Nachnahme anbieten – auch wenn Du mehrere Artikel und Hochzeitskleider zur Anprobe nach Hause orderst und schon klar ist, dass Du einen Großteil zurückschicken wirst.

      Habe ich ein Rückgaberecht beim online gekauften Brautkleid?

      Du kannst Dir bei noni Dein Brautkleid mit Rückgaberecht bestellen: Bei uns kannst Du ein online gekauftes Kleid innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt retournieren und einen Widerruf geltend machen. Mehr Informationen zu Rückgaberecht, Widerruf und Gutschrift erhältst Du in den FAQ unseres Webshops.

      Wie ziehe ich das Brautkleid zuhause an?

      Bevor Du Dein Brautkleid daheim anprobierst, beachte: da Dir keine professionelle Beraterin zur Seite steht, solltest Du Dir Hilfe von einer Freundin, Deiner Trauzeugin, Deiner Mutter oder einer anderen Person Deines Vertrauens holen. Am besten zieht Ihr Dir das Brautkleid von oben (also über den Kopf) an, um Verschmutzungen zu vermeiden. Ziehst Du das Kleid von unten an, um hineinzuschlüpfen, achte immer darauf, dass Du Deine Schuhe erst danach anziehst und den Reißverschluss an Rock oder -kleid behutsam mit Gefühl auf- und zu ziehst – insbesondere Tüll neigt dazu, sich schnell im Reißverschluss zu verfangen, was zu Schäden am Stoff führen kann.

      Bitte probiere Dein Brautkleid ungeschminkt an oder trage eine Schutzhaube, um Make-Up Flecken zu vermeiden. Am Tag der Hochzeit kannst Du Haare und Make-Up mit einer Haube schützen oder einen leichten Seidenschal über den Kopf legen, um unschöne Flecken auf dem Kleid oder verwischte Schminke im Gesicht zu vermeiden.

      Woran erkenne ich, ob ein Online-Shop für Brautmode seriös ist?

      Brautkleider online zu bestellen ist größtenteils wegen Fälscherseiten im Internet, vor allem aus dem südostasiatischen Raum, in Verruf geraten.
      Wichtig ist es deshalb, darauf zu achten, woher Dein Brautkleid kommt. Es gibt eine Unzahl an unseriösen Internetseiten, die mit fremden Fotos werben und Kleider kopieren. Auf den ersten Blick erkennt man diese gefälschten Seiten nur schwer, da sie inzwischen sehr gut gemacht sind und täuschend echt aussehen.

      Die Qualität solcher „gefälschten“ Online-Brautkleider ist in den allermeisten Fällen alles andere als hochwertig, und man wünscht keiner Braut, dass sie in einem minderwertigen Kleid heiraten muss.

      Bei noni sind auch wir schon von Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen betroffen gewesen und möchten ganz klar an Dein Gewissen appellieren, keine Brautkleid Fälschungen zu kaufen. Es gibt viele (auch kostengünstige) Alternativen, und es ist allemal besser, in einem einfacheren, aber qualitativ hochwertigen Brautkleid zu heiraten als in einer schlechten Kopie eines hochpreisiges Designerkleides. Bei noni bieten wir Dir online neben unseren aktuellen Kollektionen auch ganzjährig Brautmode im Sale sowie günstige Outlet-Teile an, die Du online bestellen kannst.

      Auch auf Dein Gefühl kannst Du Dich verlassen: Ist der Preis für das Brautkleid einfach zu schön, um wahr zu sein, geht es hier nicht mit rechten Dingen zu.

      Kein Brautkleid kann für 150 € aus hochwertigen Stoffen oder unter fairen Bedingungen für die Mitarbeiter gefertigt werden.

      Bei noni entwerfen und fertigen wir seit 2005 unsere Brautkleider selbst und sind mit großer Leidenschaft am Werk.

      Über 30 Mitarbeiterinnen arbeiten auf allen Kanälen in Design, Werkstatt, Showroom, Online-Shop und Versand, um Dir zu Deinem Traumkleid zu verhelfen.

      Dabei stehen für uns die Themen Handwerkskunst, Qualität und Nachhaltigkeit der verwendeten Stoffe (wann immer möglich) sowie faire und gerechte Arbeitsbedingungen unserer Kolleginnen im Vordergrund. Lies bei Interesse mehr zu den Themen Nachhaltigkeit und Produktion.

      Brautkleider online kaufen – Die Vorteile

      Wenn Du nicht in einer Stadt mit einer tollen Auswahl an schönen Brautgeschäften und Bridal Concept Stores wohnst, musst Du unter Umständen weit fahren, um Dein Traumoutfit zu finden und das in vielen Fällen nicht nur ein Mal:

      Zuerst werden in der Regel beim ersten Beratungstermin einige Ausstellungsstücke anprobiert. Ist das Traumkleid gefunden, wird es danach extra für die Braut bestellt oder – wie bei noni – nach erfolgter Auftragsbestätigung in der hauseigenen Werkstatt angefertigt. Sobald das Kleid fertig ist, folgt in den meisten Brautmodengeschäften eine Anprobe.
      Dieser Schritt entfällt bei noni, denn wir schicken Dir Dein Brautkleid zu. Dennoch: von der ersten Brautkleid-Beratung bis zum fertigen Kleid dauert es in der Regel etwa vier Monate – so viel Zeit muss eine #nonibraut, die uns im Showroom besucht, einplanen.

      Neben der Fahrtzeit kann die Brautkleid-Suche selbst zeitintensiv ausfallen. Ein Termin im Brautmodengeschäft dauert schnell um die 1,5 Stunden – dass man dabei gleich im ersten Geschäft fündig wird, ist natürlich auch nicht immer die Regel. Sicher, viele Frauen und vor allem Brides-to-Be lieben es, shoppen zu gehen und würden am liebsten jeden Samstag mit der besten Freundin, Mama oder Trauzeugin losziehen. Aber Outfits vor Ort anprobieren und vergleichen ist nicht für jede(n) ein Genuss. Viele Frauen sind froh, wenn nicht ganze Tage oder kostspielige Städtetrips nötig sind, schließlich will die Hochzeit selbst auch noch in Ruhe geplant und organisiert werden.

      Bei einem Brautkleid Online-Kauf bekommst Du Dein Wunsch-Outfit bequem nach Hause geliefert. Du kannst alles ganz in Ruhe anprobieren, eine Nacht oder mehrere drüber schlafen und noch mehrmals in Dein Kleid hinein schlüpfen, um Dich zu vergewissern. Du kannst Deine beste Freundin oder Mutter einladen und verschiedene Varianten und Kombinationen miteinander vergleichen ohne unter Zeitdruck zu stehen.

      Auch kannst Du natürlich gleich verschiedene Größen, Längen oder Modelle, Accessoires und Brautschuhe zur Auswahl bestellen. Du hast ein 14-tägiges Rückgaberecht und kannst Deine Retoure unkompliziert über unser Retourenportal auf den Weg schicken.

      Brautkleider online kaufen – Die Nachteile

      Der Kauf eines Hochzeitskleides in einem professionellen Brautmodengeschäft soll ein einzigartiges und wunderschönes Erlebnis für Dich sein. Gemeinsam mit Deiner besten Freundin, Trauzeugin und/oder Mama hast Du eine tolle Zeit und kannst die schönsten Brautkleider anprobieren und dazu noch passende Accessoires wie Brautschuhe oder Haarschmuck finden.

      In einem guten Brautmodengeschäft kümmert sich eine persönliche Beraterin um Dich, hilft Dir ins Kleid, zieht Dir die Brautschuhe an und liest Dir jeden Wunsch von den Augen ab. Du wirst einfühlsam von geschultem und erfahrenem Fachpersonal beraten. Bei Problemzonen weiß Deine Beraterin gleich, welcher Schnitt und welches Brautkleid-Modell geeignet sind, Deine Vorteile optisch hervor zu heben, und sie gibt Dir wertvolle Tipps, um damit Deinen persönlichen Stil zu unterstreichen.

      Wenn Du Dir unsicher bist, welcher Ausschnitt, welche Farbe und welche Linie Dir gut stehen könnten, ist die Wahrscheinlichkeit oft groß, dass Du nicht gleich beim ersten Besuch im Showroom das für Dich perfekte Hochzeitskleid findest. Unter Umständen kann der Prozess dann sehr langwierig und frustrierend sein. Umso wichtiger ist also eine kompetente, einfühlsame und persönliche Beratung.

      All das sind Dinge, die wir vor Ort sehr gut berücksichtigen können, online aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Dennoch ist es immer einen Versuch wert, Brautkleider online zu bestellen. Bei Unsicherheiten bieten wir Dir einen kostenlose Video-Beratung an, auch sind wir über unser Kontaktformular bei Fragen zu erreichen.

      Detailaufnahme Brautkleid-Anprobe

      Buche Deinen persönlichen Termin

      Entdecke unsere Brautkleider im noni Showroom

      Du möchtest unsere Kleider lieber vor Ort entdecken, in Deine Favoriten schlüpfen und wünschst Dir eine professionelle Beratung durch unser charmantes Team? Wir freuen uns auf Deinen Besuch im noni Showroom in Köln!

      Jetzt Termin sichern