Brautkleider für die Braut ab 50

    Filtern
      Als reifere Braut ein Hochzeitskleid zu finden ist nicht immer einfach, denn die meisten Brautkleider werden für eine jüngere Zielgruppe entworfen.

      Doch auch, wenn man die Zwanziger, Dreißiger und Vierziger hinter sich gelassen hat, vielleicht zum zweiten Mal heiratet oder eine Bride-to-be ab 50 ist, möchte man am großen Tag im Traumkleid, das perfekt zu einem passt und dem eigenen Typ gerecht wird, getraut werden.

      Entdecke unsere Auswahl an Brautkleidern für die Braut ab 50.
      111 Produkte

      Häufig gestellte Fragen

      Als Braut ab 50 ist es wichtig, ein [Brautkleid](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-online) zu wählen, das Deiner Persönlichkeit und Deinem Stil entspricht. Da Du in der Regel bereits genau weisst, was Dir steht und was nicht, empfehlen wir, auf Deine Intuition zu hören und Dich von unseren professionellen Beratern individuell beraten zu lassen. Buche Dir hierzu unkompliziert Deine [persönliche Brautkleid-Beratung](https://shop.noni-mode.de/pages/deine-personliche-brautkleid-beratung).
      Bei noni finden Bräute ab 50 häufig Gefallen an [schlichten Brautkleidern](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-schlicht) im Clean Chic, der sich durch puristische Schnitte und elegante Materialien wie Chiffon oder Seide auszeichnet. Darüber hinaus bieten wir auch zahlreiche Optionen mit Spitze an, die sich durch zeitlose Designs und vorteilhafte Ausschnitte auszeichnen.
      Abhängig von Deinem gewählten [Brautkleid](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-online) kannst Du Deinen Look mit besonderem Schmuck, einem eleganten Gürtel oder dezentem hübschen Haarschmuck vervollständigen. Bei noni bieten wir auch stilvolle [Brautschuhe](https://shop.noni-mode.de/collections/brautschuhe) an, die Dein Braut Outfit abrunden.
      Du kannst ganz einfach über unsere Website einen [Termin](https://shop.noni-mode.de/pages/deine-personliche-brautkleid-beratung) für eine professionelle Brautkleid-Beratung buchen. Dabei hast Du die Wahl zwischen einer [Video Beratung online](https://noni.as.me/?appointmentType=13564054), vor Ort in unserem Showroom in Köln oder buche Dir einen Termin für das [Brautmoden-Outlet](https://noni.as.me/?appointmentType=13347385) in der noni Boutique.
      Ja, wir bieten eine breite Palette an Kleidungsstücken, die sich hervorragend für eine standesamtliche Trauung eignen. Von Midi-Röcken aus hochwertigen Materialien wie Chiffon oder Crêpe bis hin zu funkelnden Paillettentops, eleganten Braut Hosen und verzierten Spitzentops, findest Du ein großes Sortiment an modernen [Standesamt-Outfits](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-fuer-das-standesamt) sowie die passenden Accessoires und Brautschuhe.
      In Bezug auf Brautkleider bezieht sich der Begriff "schlicht" auf eine Designästhetik, die durch Einfachheit und Zurückhaltung gekennzeichnet ist. Ein schlichtes Brautkleid zeichnet sich durch folgende wesentliche Merkmale aus: Minimalistisches Design: Schlichte Brautkleider haben ein minimalistisches und unaufdringliches Design. Sie sind frei von übermäßigen Verzierungen, aufwendigen Details oder auffälligen Mustern. Klare Linien: Schlichte Brautkleider zeichnen sich durch klare, gerade Linien und einfache Schnitte aus. Sie haben oft eine zeitlose und klassische Silhouette. Wenig oder keine Verzierungen: Im Gegensatz zu aufwendig gestalteten Kleidern fehlen schlichten Brautkleidern häufig aufwendige Verzierungen wie Spitze, Perlen, Pailletten oder Stickereien. Stattdessen konzentrieren sie sich auf den Grundstoff des Kleides. Zurückhaltende Farben: Schlichte Brautkleider sind in der Regel in neutralen Farben wie Weiß, Ivory (Elfenbein), Champagner oder Pastelltönen gehalten. Diese Farben betonen die Einfachheit des Kleides. Wenig oder kein Volumen: Schlichte Brautkleider haben oft weniger Volumen im Rockbereich im Vergleich zu voluminösen Prinzessinnenkleidern oder Ballkleidern. Fokus auf Stoff und Schnitt: Die Schönheit eines schlichten Brautkleides liegt im Stoff und im Schnitt des Kleides selbst. Die Qualität des Stoffes und die Präzision des Schnitts stehen im Vordergrund. Vielseitigkeit: Aufgrund ihrer Einfachheit sind schlichte Brautkleider vielseitig und können leicht mit verschiedenen Accessoires kombiniert werden, um den gewünschten Stil zu erreichen. Sie bieten eine Leinwand, um den persönlichen Stil der Braut zur Geltung zu bringen. Insgesamt kann "schlicht" in Bezug auf Brautkleider als Synonym für unaufdringlich, minimalistisch und zeitlos verstanden werden. Es handelt sich um eine Designwahl, die den Fokus auf die natürliche Schönheit der Braut und die Eleganz des Kleides selbst legt.
      Die Wahl des richtigen Stils und Materials für ein Brautkleid hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter in erster Linie Deine persönlichen Vorlieben, Deine Körperform, der Hochzeitsort und die Jahreszeit. Hier sind einige Schritte, die Dir dabei helfen können, herauszufinden, welcher Stil und welches Material am besten zu Dir passen: Recherchieren online und in Brautmagazinen: Beginne damit, Online-Recherchen durchzuführen und Dich in Brautmagazinen umzusehen. Sammel Bilder von Brautkleidern, die Dir gefallen, und erstellen Sie eine Collage oder ein Moodboard, um Deinen Stilvorlieben näher zu kommen. Berücksichtige Deine Körperform: Denk darüber nach, welche Schnitte und Silhouetten am besten zu Deiner Körperform passen. Zum Beispiel kann ein A-Linien-Kleid die Taille betonen und den Hüftbereich umspielen, während ein Meerjungfrauenkleid die Kurven hervorhebt. Denke an den Hochzeitsort und die Jahreszeit: Der Hochzeitsort und die Jahreszeit spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl von Material und Stil. Ein leichtes Chiffon-Kleid ist ideal für eine Sommerhochzeit am Strand, während ein schwereres Satin-Kleid für eine elegante Hochzeit im Winter geeignet sein kann. Berücksichtige Deinen persönlichen Stil: Beachte, welchen persönlichen Stil Du im Alltag am liebstejn trägst. Wenn Du Dich normalerweise schlicht und minimalistisch kleidest, sind schlichte Brautkleider möglicherweise die richtige Wahl. Probiere verschiedene Stile an: Der beste Weg, um herauszufinden, welcher Stil zu Dir passt, besteht darin, verschiedene Brautkleider anzuprobieren. Vereinbare Termine in Brautmodengeschäften und nimm Freunde oder Familienmitglieder mit, um Feedback zu erhalten. Sei offen für verschiedene Stile, auch solche, von denen Du zunächst nicht dachtest, dass sie zu Dir passen könnten. Beachte Deine Komfortzone: Denk daran, dass Du Dich an Deinem Hochzeitstag wohl fühlen solltest. Dein Brautkleid sollte Deine Persönlichkeit und Deinen Stil widerspiegeln und Du Dich selbstbewusst und schön fühlen. Am wichtigsten ist es, sich Zeit zu nehmen und verschiedene Optionen zu erkunden, um das für Dich ideale Brautkleid zu finden.
      noni ist ein Unternehmen, das für seine schlichten und eleganten Brautkleider bekannt ist. Der Kauf eines schlichten Brautkleids von noni bietet mehrere Vorteile: Elegantes und zeitloses Design: noni ist für seine schlichten und zeitlosen [Brautkleider](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-online) bekannt. Die Kleider zeichnen sich durch klare Linien, einfache Schnitte und eine minimalistische Ästhetik aus, die zeitlos ist und nie aus der Mode kommt. Dies bedeutet, dass Dein Brautkleid auch in den kommenden Jahren immer noch aktuell und elegant sein wird. Hochwertige Verarbeitung: Bei noni legen wir großen Wert auf hochwertige Handwerkskunst und verwendet erstklassige Materialien. Die Brautkleider werden sorgfältig von professionellen Schneidern gefertigt, um hohe Qualität und Passform zu gewährleisten. Nachhaltigkeit: noni legt Wert auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Praktiken. Die Brautkleider werden in Deutschland und Europa hergestellt, um die Umweltbelastung zu minimieren, und es werden umweltfreundliche Materialien verwendet, wo immer dies möglich ist. Vielfältige Stile: Obwohl noni Brautmode für seine schlichten Brautkleider bekannt ist, bieten wir eine Vielzahl von Stilen und Silhouetten an, um den unterschiedlichen Vorlieben der Bräute gerecht zu werden. Du kannst Dich zwischen verschiedenen Ausschnitten, Rocklängen und Details entscheiden. Passende Accessoires: noni bietet Dir neben Brautkleidern auch eine Auswahl an passenden [Braut Accessoires](https://shop.noni-mode.de/collections/braut-accessoires) wie Schleier, Gürtel, Schmuck und mehr, um Dein Outfit zu vervollkommnen. Persönlicher Service: Wir bieten Dir einen persönlichen und engagierten Service, der Dir bei der Auswahl Ihres Brautkleides hilft. So kannst Du [Termine im noni-Showroom](https://shop.noni-mode.de/pages/deine-personliche-brautkleid-beratung) vereinbaren oder Dich [online beraten](https://app.acuityscheduling.com/schedule.php?owner=17214998&appointmentType=13564054) lassen, um das perfekte Kleid zu finden. Die Wahl eines schlichten Brautkleids von noni bietet Dir die Gewissheit, dass Du ein qualitativ hochwertiges, zeitloses und elegant gestaltetes Kleid erhältst, das perfekt zu Deinem Stil passt. noni legt großen Wert auf Individualität und Nachhaltigkeit, was es zu einer beliebten Wahl für Bräute macht, die ein schlichtes und elegantes Brautkleid suchen.

      Kleider für die Braut ab 50

      Wenn wir eine Ü50-Braut auf ihrem Weg zum perfekten Outfit begleiten dürfen, ist es jedes Mal etwas ganz Besonderes. Egal, ob die Braut erneut heiratet, länger auf „Mister oder Mrs. Right“ gewartet hat oder aber ihr Ehe-Versprechen nach ein paar Jahren erneuern möchte: heiraten wird niemals zur Routine. Mit dem Wissen und der Erfahrung messen reifere Bräute der Hochzeit vielleicht sogar mehr Bedeutung bei und wissen auch genau, was sie wollen und was ihnen steht – und was nicht.

      Welche Style-Optionen und Brautkleider wir Dir bei noni als Best Ager-Braut bieten, stellen wir Dir in einem kleinen Beitrag vor.

      Styling-Ideen für Bräute ab 50

      Die Wahl des Hochzeitskleides für eine Braut über 50 hängt von ihren persönlichen Vorlieben, ihrem Stil und ihrer Figur ab. Es gibt keine festen Regeln, aber hier sind einige Tipps und Ideen für Bräute über 50:

      1. Klassische Eleganz: Ein klassisches, zeitloses Hochzeitskleid ist immer eine gute Wahl. Ein schlichtes Kleid mit einer eleganten Silhouette wie einem A-Linien-Kleid oder einem Etui-Kleid, kann wunderschön sein.
      2. Farbige Kleider: Eine Braut über 50 kann sich für ein Hochzeitskleid in einer anderen Farbe als Weiß oder Elfenbein entscheiden. Pastellfarben, Champagner oder Blush können eine schöne Wahl sein.
      3. Knielange oder Midi-Kleider: Kurze Brautkleider, die bis zum Knie oder zur Mitte der Wade reichen, sind eine großartige Option für Bräute, die einen legeren oder informellen Look bevorzugen. Dies kann besonders gut für Hochzeiten im Freien, am Strand und am Standesamt sein.
      4. Ärmel und Ausschnitt: Einige Bräute über 50 bevorzugen Brautleider mit Ärmeln oder einem höheren Ausschnitt für zusätzliche Abdeckung und Komfort. Lange Ärmel, Dreiviertelärmel oder Spitzenüberzüge können elegant und schmeichelhaft sein.
      5. Anzug oder Hosenanzug: Ein schicker Hosenanzug oder ein Overall kann eine mutige und moderne Wahl sein.
      6. Accessoires: Die richtigen Braut Accessoires können ein Brautkleid stilsicher abrunden. Denke an Schmuck, Schleier, Haarschmuck und Schuhe, um Deinen Look zu ergänzen.
      7. Tragekomfort: Unabhängig von der Wahl des Kleides ist Komfort entscheidend. Achte darauf, dass das Kleid gut sitzt und Du Dich darin wohl fühlst, da Du den ganzen Tag darin verbringen wirst.
      8. Selbstbewusstsein: Das Wichtigste ist, Dich in Deinem Hochzeitskleid rundum wohl und selbstbewusst zu fühlen. Wähle ein Kleid, das Deine Persönlichkeit und Deinen Stil widerspiegelt und in dem Du sich strahlend und glücklich fühlst.

      Letztendlich sollte eine Braut über 50 ein Hochzeitskleid auswählen, das zu ihr passt und ihre Persönlichkeit, ihren Stil und ihre Vorlieben widerspiegelt. Es gibt keine Altersbeschränkungen oder Einschränkungen in Bezug auf Hochzeitsmode.

      Was trage ich, wenn ich zum zweiten Mal heirate?

      Die Wahl des Hochzeitskleides für eine Braut, die zum zweiten Mal heiratet, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des persönlichen Stils, der Art der Hochzeit und der individuellen Vorlieben der Braut.

      Eine Braut, die zum zweiten Mal heiratet, kann immer noch ein traditionelles Hochzeitskleid wählen. Ein elegantes, zeitloses Kleid in Weiß oder Elfenbein ist eine klassische Wahl.

      Wenn die Braut etwas anderes als Weiß oder Elfenbein bevorzugt, kann sie ein farbiges Hochzeitskleid wählen. Bei noni steht Dir eine Auswahl an zarten Pastelltönen, elegantem Grau sowie Blush und Rosa-Nuancen zur Verfügung.

      Zweiteilige Outfits: Ein trendiges zweiteiliges Outfit mit einem Spitzenoberteil und einem Rock kann eine moderne und vielseitige Option sein. Dies ermöglicht es der Dir, den Rock und das Oberteil nach der Hochzeit noch oft separat zu tragen und so verschiedene Looks zu kreieren.

      Schlichte Hochzeitskleider für die reifere Braut

      Viele reifere Bräute entscheiden sich oft für schlichte Hochzeitskleider im Clean Chic. Dieser zeichnet sich durch puristische Schnitte und elegante, zeitlose Materialien wie Chiffon oder Seide aus. Minimalistische Braut Tops, Röcke und Kleider wirken nicht nur sehr feminin, sondern auch unkompliziert und erhaben.

      Dabei sind sie alles andere als langweilig: Bei noni kannst Du aus einer Vielzahl von schlichten Kombi-Teilen wählen und – je nach Vorliebe – mit Accessoires Deinen Look noch verfeinern. Besonderer Schmuck oder ein hübscher Gürtel, aber auch dezent gemusterte Röcke sorgen für kleine, raffinierte Eyecatcher.

      noni Brautkleider für ältere Bräute

      Unsere Brautmode eignet sich ganz hervorragend für die Braut ab 50, denn die allermeisten der Kleider, Tops und Braut Bodies haben Träger, sind nicht zu tief ausgeschnitten und der etwas festere Stoff zeichnet nicht ab.

      In allen noni Kollektionen finden sich zahlreiche Brautkleider mit Spitze. Entgegen des Vorurteils, dass Boho Spitze sich nur für jüngere Bräute eignet, beweisen unsere Spitzentops an einem reiferen Model das Gegenteil: durch zeitlose Designs, klassische Bateau-Ausschnitte, vorteilhafte V-Ausschnitte und Ärmel in verschiedenen Längen sind unsere Tops auch bei reiferen Kundinnen beliebt, absolut modisch und auch jenseits der 20, 30 oder 40 hervorragend zu tragen. Kombiniert mit herabfließenden Röcken ergibt sich eine feminine Silhouette, die frisch und modern ist.

      Wer mag, wählt zum Oberteil in Ivory einen farbigen Rock in wahlweise knielang, midi oder in Bodenlänge. Stylishe Accessoires dazu: ein moderner Hut, dezenter hübscher Haarschmuck oder ein schmeichelhafter Taillengürtel in Wickeloptik und besondere Brautschuhe.

      Botanikspitze für romantische Looks

      Neben der Hippie-Spitze aus geometrischen und floralen Elementen, ist die Botanikspitze eines der beliebtesten Muster unter unseren nonibräuten.
      Auch hier kannst Du zwischen schwingenden Volants in verschiedenen Längen, V-Ausschnitten an Dekolleté oder Rücken oder einem Langarm-Top wählen.

      Der halb-transparente Stoff kommt besonders schön zur Geltung, wenn Du ein bisschen sonnengeküsste Haut hervor blitzen lässt, aber auch als Braut ab 50 brauchst Du keine ungewollten Blicke freigeben: schlichte Unterziehtops, Corsagen oder Bodies sind praktische wie bequeme Hilfsmittel.

      Auch hier entscheidest Du, wie Du die Blätterspitze am liebsten kombinierst: Mit einem farbigen Softtüllrock in zartem Rosé, elegantem Hellgrau oder aber Ton in Ton in Ivory.

      Pullover für lässig-elegante Bräute

      Längst schon kein Geheimtipp mehr: Braut Pullover. Sie sind nicht nur eine lässig-elegante Alternative zu Spitzentops oder einteiligen Brautkleidern, sondern auch besonders nachhaltig, denn Du kannst Sie nach der Hochzeit auch noch oft tragen und in Deine Alltagsgarderobe integrieren.

      Wähle aus unserer großen Auswahl: von typischem Hochzeitsweiß über romantisches Rosé bis hin zu Grau, Silber oder Gold. Versehen mit Bateau-Ausschnitt oder aber einem sinnlichen Rückenausschnitt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und wenn Du noch zögerst: als mutige Braut ab 50 solltest Du keine Angst vor einem Rückenausschnitt haben. Mit einer eleganten Rückenkette sorgst Du für glamouröse Akzente und schaffst einen selbstbewussten Look.

      Flache Brautschuhe für ältere Bräute als Alternative zu Pumps

      Es muss nicht immer ein klassisches Braut Outfit mit Pumps, Seidenstola und Kostüm sein: Gerade eine Hochzeit auf dem Standesamt bietet sich für einen lockeren und gleichzeitig eleganten Look an. Midi-Röcke, also Röcke in schmeichelnder, femininer Wadenlänge stehen wirklich jeder Braut in jedem Alter.

      Zu einem Standesamtrock aus Chiffon, Crêpe oder Tüll kannst Du ein funkelndes Paillettentop tragen und mit stylishen, originellen Braut Sneakers alle überraschen. Ein weiterer Pluspunkt für flache Brautschuhe: sie sind absolut bequem und ein toller Hingucker.

      Detailaufnahme Brautkleid-Anprobe

      Buche Deinen persönlichen Termin

      Entdecke Kleider für die Braut ab 50 im noni Showroom

      Du möchtest unsere Kleider lieber vor Ort entdecken, in Deine Favoriten schlüpfen und wünschst Dir eine professionelle Beratung durch unser charmantes Team? Wir freuen uns auf Deinen Besuch im noni Showroom in Köln!

      Jetzt Termin sichern