Schlichte Brautkleider

    Filtern
      Schlichte Brautkleider für Standesamt, Kirche oder freie Trauung sind besonders beliebt, da sie nicht aus der Mode kommen und mit puristischer Eleganz ideal zum förmlichen Anlass der Trauung passen. Zeitloses Design ist besonders nachhaltig und so wirst Du auch noch in vielen Jahren Dein Braut Top gerne im Alltag kombinieren. Lass Dich verzaubern von unseren schlichten Brautkleidern und finde das perfekte Hochzeitsoutfit für Dich.
      69 Produkte

      Häufig gestellte Fragen

      In Bezug auf Brautkleider bezieht sich der Begriff "schlicht" auf eine Designästhetik, die durch Einfachheit und Zurückhaltung gekennzeichnet ist. Ein schlichtes Brautkleid zeichnet sich durch folgende wesentliche Merkmale aus: Minimalistisches Design: Schlichte Brautkleider haben ein minimalistisches und unaufdringliches Design. Sie sind frei von übermäßigen Verzierungen, aufwendigen Details oder auffälligen Mustern. Klare Linien: Schlichte Brautkleider zeichnen sich durch klare, gerade Linien und einfache Schnitte aus. Sie haben oft eine zeitlose und klassische Silhouette. Wenig oder keine Verzierungen: Im Gegensatz zu aufwendig gestalteten Kleidern fehlen schlichten Brautkleidern häufig aufwendige Verzierungen wie Spitze, Perlen, Pailletten oder Stickereien. Stattdessen konzentrieren sie sich auf den Grundstoff des Kleides. Zurückhaltende Farben: Schlichte Brautkleider sind in der Regel in neutralen Farben wie Weiß, Ivory (Elfenbein), Champagner oder Pastelltönen gehalten. Diese Farben betonen die Einfachheit des Kleides. Wenig oder kein Volumen: Schlichte Brautkleider haben oft weniger Volumen im Rockbereich im Vergleich zu voluminösen Prinzessinnenkleidern oder Ballkleidern. Fokus auf Stoff und Schnitt: Die Schönheit eines schlichten Brautkleides liegt im Stoff und im Schnitt des Kleides selbst. Die Qualität des Stoffes und die Präzision des Schnitts stehen im Vordergrund. Vielseitigkeit: Aufgrund ihrer Einfachheit sind schlichte Brautkleider vielseitig und können leicht mit verschiedenen Accessoires kombiniert werden, um den gewünschten Stil zu erreichen. Sie bieten eine Leinwand, um den persönlichen Stil der Braut zur Geltung zu bringen. Insgesamt kann "schlicht" in Bezug auf Brautkleider als Synonym für unaufdringlich, minimalistisch und zeitlos verstanden werden. Es handelt sich um eine Designwahl, die den Fokus auf die natürliche Schönheit der Braut und die Eleganz des Kleides selbst legt.
      Die Wahl des richtigen Stils und Materials für ein Brautkleid hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter in erster Linie Deine persönlichen Vorlieben, Deine Körperform, der Hochzeitsort und die Jahreszeit. Hier sind einige Schritte, die Dir dabei helfen können, herauszufinden, welcher Stil und welches Material am besten zu Dir passen: Recherchieren online und in Brautmagazinen: Beginne damit, Online-Recherchen durchzuführen und Dich in Brautmagazinen umzusehen. Sammel Bilder von Brautkleidern, die Dir gefallen, und erstellen Sie eine Collage oder ein Moodboard, um Deinen Stilvorlieben näher zu kommen. Berücksichtige Deine Körperform: Denk darüber nach, welche Schnitte und Silhouetten am besten zu Deiner Körperform passen. Zum Beispiel kann ein A-Linien-Kleid die Taille betonen und den Hüftbereich umspielen, während ein Meerjungfrauenkleid die Kurven hervorhebt. Denke an den Hochzeitsort und die Jahreszeit: Der Hochzeitsort und die Jahreszeit spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl von Material und Stil. Ein leichtes Chiffon-Kleid ist ideal für eine Sommerhochzeit am Strand, während ein schwereres Satin-Kleid für eine elegante Hochzeit im Winter geeignet sein kann. Berücksichtige Deinen persönlichen Stil: Beachte, welchen persönlichen Stil Du im Alltag am liebstejn trägst. Wenn Du Dich normalerweise schlicht und minimalistisch kleidest, sind schlichte Brautkleider möglicherweise die richtige Wahl. Probiere verschiedene Stile an: Der beste Weg, um herauszufinden, welcher Stil zu Dir passt, besteht darin, verschiedene Brautkleider anzuprobieren. Vereinbare Termine in Brautmodengeschäften und nimm Freunde oder Familienmitglieder mit, um Feedback zu erhalten. Sei offen für verschiedene Stile, auch solche, von denen Du zunächst nicht dachtest, dass sie zu Dir passen könnten. Beachte Deine Komfortzone: Denk daran, dass Du Dich an Deinem Hochzeitstag wohl fühlen solltest. Dein Brautkleid sollte Deine Persönlichkeit und Deinen Stil widerspiegeln und Du Dich selbstbewusst und schön fühlen. Am wichtigsten ist es, sich Zeit zu nehmen und verschiedene Optionen zu erkunden, um das für Dich ideale Brautkleid zu finden.
      noni ist ein Unternehmen, das für seine schlichten und eleganten Brautkleider bekannt ist. Der Kauf eines schlichten Brautkleids von noni bietet mehrere Vorteile: Elegantes und zeitloses Design: noni ist für seine schlichten und zeitlosen [Brautkleider](https://shop.noni-mode.de/collections/brautkleider-online) bekannt. Die Kleider zeichnen sich durch klare Linien, einfache Schnitte und eine minimalistische Ästhetik aus, die zeitlos ist und nie aus der Mode kommt. Dies bedeutet, dass Dein Brautkleid auch in den kommenden Jahren immer noch aktuell und elegant sein wird. Hochwertige Verarbeitung: Bei noni legen wir großen Wert auf hochwertige Handwerkskunst und verwendet erstklassige Materialien. Die Brautkleider werden sorgfältig von professionellen Schneidern gefertigt, um hohe Qualität und Passform zu gewährleisten. Nachhaltigkeit: noni legt Wert auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Praktiken. Die Brautkleider werden in Deutschland und Europa hergestellt, um die Umweltbelastung zu minimieren, und es werden umweltfreundliche Materialien verwendet, wo immer dies möglich ist. Vielfältige Stile: Obwohl noni Brautmode für seine schlichten Brautkleider bekannt ist, bieten wir eine Vielzahl von Stilen und Silhouetten an, um den unterschiedlichen Vorlieben der Bräute gerecht zu werden. Du kannst Dich zwischen verschiedenen Ausschnitten, Rocklängen und Details entscheiden. Passende Accessoires: noni bietet Dir neben Brautkleidern auch eine Auswahl an passenden [Braut Accessoires](https://shop.noni-mode.de/collections/braut-accessoires) wie Schleier, Gürtel, Schmuck und mehr, um Dein Outfit zu vervollkommnen. Persönlicher Service: Wir bieten Dir einen persönlichen und engagierten Service, der Dir bei der Auswahl Ihres Brautkleides hilft. So kannst Du [Termine im noni-Showroom](https://shop.noni-mode.de/pages/deine-personliche-brautkleid-beratung) vereinbaren oder Dich [online beraten](https://app.acuityscheduling.com/schedule.php?owner=17214998&appointmentType=13564054) lassen, um das perfekte Kleid zu finden. Die Wahl eines schlichten Brautkleids von noni bietet Dir die Gewissheit, dass Du ein qualitativ hochwertiges, zeitloses und elegant gestaltetes Kleid erhältst, das perfekt zu Deinem Stil passt. noni legt großen Wert auf Individualität und Nachhaltigkeit, was es zu einer beliebten Wahl für Bräute macht, die ein schlichtes und elegantes Brautkleid suchen.

      Schlichte Brautkleider – Elegant & zeitlos

      Schlichte Brautkleider sind aus verschiedenen Gründen beliebt:

      • Zeitlose Eleganz: Schlichte Brautkleider zeichnen sich durch ihre zeitlose Eleganz aus. Sie sind oft minimalistisch im Design und setzen auf puristische Linien und Schnitte, die niemals aus der Mode kommen.
      • Vielseitigkeit: Schlichte Brautkleider lassen sich leicht mit verschiedenen Accessoires kombinieren, wie Schleier, Haarschmuck, Gürtel oder Schmuck. Dies ermöglicht es Bräuten, ihren eigenen Stil und ihre Persönlichkeit in ihr Braut Outfit einzubringen.
      • Fokus auf die Braut: Bei schlichten Kleidern liegt der Fokus ganz auf der Braut und ihrer natürlichen Schönheit. Sie lenken nicht von der Person ab, sondern betonen die individuelle Ausstrahlung der Braut.
      • Komfort: Schlichte Brautkleider sind oft bequemer zu tragen als aufwendig verzierte Kleider mit vielen Details. Dies ist besonders wichtig für Bräute, die sich den ganzen Tag über wohlfühlen möchten.
      • Zeit- und Budgetersparnis: Schlichte Brautkleider sind in der Regel preiswerter als aufwendig gestaltete Kleider mit Applikationen oder Stickereien, da sie weniger Material und Arbeitsaufwand erfordern. Zudem können sie in der Regel schneller angefertigt werden, was für Bräute mit knappem Zeitplan von Vorteil ist.
      • Anpassungsfähigkeit: Schlichte Brautkleider sind oft vielseitiger und können bei verschiedenen Arten von Hochzeitsfeiern getragen werden, sei es eine informelle Strandhochzeit, eine Zeremonie auf dem Standesamt oder eine elegante Hochzeit in einer luxuriösen Location.
      • Klassische Schönheit: Die schlichte Eleganz eines Brautkleides kann auf Fotos zeitlos wirken, und die Erinnerungen an den Hochzeitstag bleiben so über die Jahre hinweg frisch und ansprechend.
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider

      Für wen eignen sich schlichte Brautkleider?

      Die Zielgruppe für schlichte Brautkleider kann vielfältig sein, da sie ein breites Spektrum an Bräuten ansprechen. Hier sind einige Gruppen von Bräuten, für die schlichte Brautkleider besonders attraktiv sein könnten:

      • Minimalistische Bräute: Bräute, die einen minimalistischen Lebensstil bevorzugen und es schlicht und zurückhaltend mögen, fühlen sich oft zu schlichten Brautkleidern hingezogen. Sie schätzen die Eleganz in der Einfachheit.
      • Zeitlose Ästheten: Bräute, die zeitlose Eleganz und klassische Schönheit lieben, entscheiden sich oft für schlichte Brautkleider, da sie nie aus der Mode kommen.
      • Natürliche und Boho-Bräute: Bräute, die eine Hochzeit im natürlichen oder bohemien Stil planen, bevorzugen oft schlichte Kleider, die gut zur entspannten Atmosphäre ihrer Hochzeit passen.
      • Budgetbewusste Bräute: Einfache Brautkleider sind oft günstiger als aufwendiger gestaltete und gefertigte Kleider, was sie zu einer attraktiven Option für Bräute mit begrenztem Budget macht.
      • Praktische Bräute: Bräute, die sich an ihrem Hochzeitstag wohl fühlen und sich frei bewegen möchten, bevorzugen oft schlichte Brautkleider, die bequem und leicht zu tragen sind und für einen unkomplizierten Look sorgen.
      • Bräute mit persönlichem Stil: Einfache Brautkleider bieten Bräuten eine neutrale Leinwand, auf der sie ihren eigenen Stil mit Accessoires und Schmuck zur Geltung bringen können. Dies spricht Bräute an, die ihr Hochzeitsoutfit individuell gestalten möchten.
      • Bräute mit kurzer Planungszeit: Da einfache Brautkleider oft schneller angefertigt werden können als aufwendig gestaltete Brautkleider, sind sie eine gute Option für Bräute, die eine Feier in kurzer Zeit planen.

      Es ist wichtig zu beachten, dass die Wahl eines Hochzeitskleides eine sehr persönliche Entscheidung ist. Es gibt keine festen Regeln oder Einschränkungen. Die Zielgruppe für schlichte Brautkleider kann daher sehr vielfältig sein und Bräute sollten ein Kleid wählen, das zu ihrer Persönlichkeit, ihrem Stil und ihren individuellen Vorlieben passt.

      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider

      Welche Farben für schlichte Brautkleider gibt es?

      Schlichte Brautkleider können in einer Vielzahl von Farben erhältlich sein, obwohl traditionell Weiß und Ivory (Elfenbein) die am häufigsten gewählten Farben für Brautkleider sind. Hier sind einige Farboptionen, die für schlichte Brautkleider in Betracht gezogen werden können:

      • Weiß: Weiß ist die traditionellste Farbe für Brautkleider und symbolisiert traditionell Reinheit und Unschuld. Es gibt verschiedene Schattierungen von Weiß, einschließlich reinem Weiß, Off-White und Ivory.
      • Ivory (Elfenbein): Elfenbein ist eine warme, cremige Farbe, die oft als Alternative zum reinen Weiß gewählt wird. Sie verleiht dem Brautkleid oft einen nostalgischen, romantischen Touch.
      • Champagner: Champagnerfarbene Brautkleider haben einen zarten Champagner-Ton, der subtil und elegant ist. Diese Farbe kann gut zu einer Vintage- oder Bohemian-Hochzeit passen.
      • Blush (Rosa): Ein Hauch von zartem Rosa verleiht dem Brautkleid eine romantische und feminine Note. Blush-Brautkleider sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden.
      • Hellblau oder Pastellfarben: Ein helles Blau oder andere Pastellfarben können für Bräute eine unkonventionelle Wahl sein, die einen Hauch von Farbe in ihr Hochzeitsoutfit integrieren möchten.
      • Silber oder Grau: Silberne oder graue Brautkleider können einen modernen und eleganten Look verleihen. Sie eignen sich gut für formelle Hochzeiten und Abendveranstaltungen.
      • Gold: Goldene Brautkleider strahlen Luxus aus. Diese Farbe ist ideal für glamouröse Hochzeiten oder für Bräute, die einen Hauch von Opulenz wünschen.
      • Creme: Cremefarbene Brautkleider haben einen warmen Unterton und vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit und Eleganz.
      • Nude oder Taupe: Diese neutralen Farben verleihen dem Brautkleid einen modernen Touch und passen gut zu verschiedenen Hauttönen.
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider

      Welche Rolle spielt der Stoff bei einem schlichten Brautkleid?

      Der Stoff spielt eine entscheidende Rolle bei schlichten Brautkleidern, da er das Erscheinungsbild, die Textur und den Komfort des Kleides maßgeblich beeinflusst. Hier sind einige wichtige Aspekte der Rolle des Stoffes bei schlichten Brautkleidern:

      • Eleganz und Ästhetik: Der Stoff beeinflusst maßgeblich die ästhetische Wirkung des Brautkleides. Schlichte Brautkleider werden oft aus feinen und eleganten Stoffen hergestellt, die einen zeitlosen und klassischen Look verleihen. Beliebte Stoffe für schlichte Brautkleider sind Seide, Satin, Chiffon, Organza und Tüll.
      • Textur und Haptik: Der Stoff bestimmt die Textur und die Haptik des Kleides. Ein glänzender Satinstoff kann einen luxuriösen Look verleihen, während Chiffon einen leichten und fließenden Effekt erzeugt. Die Wahl des Stoffes kann die Wahrnehmung des Kleides von glatt und glänzend bis hin zu weich und romantisch beeinflussen.
      • Komfort und Bewegungsfreiheit: Der Tragekomfort ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl des Stoffes für ein Brautkleid. Schlichte Brautkleider sind oft so konzipiert, dass sie bequem sind und der Braut Bewegungsfreiheit bieten. Leichte und atmungsaktive Stoffe wie Chiffon oder Organza sind ideal für Hochzeiten im Sommer, während Satin oder Seide für eine luxuriöse Note sorgen können.
      • Drapierung und Schnitt: Der Stoff beeinflusst die Art und Weise, wie das Brautkleid drapiert und fällt. Ein fließender Stoff wie Chiffon kann eine weiche und romantische Drapierung erzeugen, während Satin für ein strukturiertes und elegantes Aussehen sorgen kann. Der Schnitt des Kleides kann auch durch den gewählten Stoff betont werden.
      • Anpassungsfähigkeit: Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Anpassungsfähigkeit des Stoffes. Einige Materialien sind besser geeignet, um Details wie Falten, Rüschen oder Spitzenapplikationen hervorzuheben, während andere Stoffe schlicht und glatt bleiben. Die Wahl des Stoffes sollte daher mit dem gewünschten Design des Brautkleides abgestimmt sein.
      • Pflege und Wartung: Die Pflege und Wartung des Brautkleides hängt auch vom gewählten Stoff ab. Einige Stoffe erfordern besondere Aufmerksamkeit und Reinigung, während andere pflegeleichter sind.

      Insgesamt spielt der Stoff eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung und Herstellung von schlichten Brautkleidern, da er die ästhetische Wirkung, den Tragekomfort und die Anpassungsfähigkeit des Kleides beeinflusst. Die Wahl des richtigen Stoffes sollte sorgfältig getroffen werden, um sicherzustellen, dass das Brautkleid die Erwartungen der Braut erfüllt und ihre Hochzeit zu einem besonderen Ereignis macht.

      Elfenbeinfarbener Maxi-Tüllrock mit Blush-Effekt, Halina noni
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider

      Schlichte Brautkleider aus Chiffon

      Fließender Chiffon ist eine ausgezeichnete Wahl für schlichte Brautkleider, die Eleganz und Romantik ausstrahlen sollen. Chiffon ist ein leichter und zarter Stoff, der aufgrund seiner weichen Textur und seines eleganten Faltenwurfs sehr beliebt ist. Hier sind einige Gründe, warum fließender Chiffon eine ideale Option für schlichte Brautkleider ist:

      • Leichtigkeit und Tragekomfort: Chiffon ist ein luftiger und leichter Stoff, der sich angenehm auf der Haut anfühlt. Dies macht ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Hochzeiten im Frühling oder Sommer, da er die Braut während des gesamten Tages kühl und bequem hält.
      • Fließende Drapierung: Chiffon hat eine natürliche Neigung zur fließenden Drapierung, die sich wunderbar für schlichte und elegante Brautkleider eignet. Der Stoff fällt sanft um den Körper und erzeugt eine romantische Silhouette.
      • Weiche Textur: Die weiche und zarte Textur von Chiffon verleiht dem Brautkleid eine feminine Note. Dieser Stoff schmiegt sich sanft an den Körper an und betont die natürliche Schönheit der Braut, ohne übermäßig strukturiert zu wirken.
      • Vielseitigkeit: Chiffon ist ein vielseitiger Stoff, der sich gut für verschiedene Kleiderstile eignet, von schlichten A-Linien-Kleidern bis hin zu fließenden, trägerlosen oder ärmellosen Designs. Er kann leicht mit anderen Stoffen oder Spitze kombiniert werden, um subtile Details hinzuzufügen.
      • Zeitlose Eleganz: Die Einfachheit von Chiffon betont die zeitlose Eleganz eines Brautkleides. Ein schlichtes Chiffonkleid kann sowohl klassisch als auch modern wirken und ist daher eine zeitlose Wahl.
      • Fotogenität: Chiffon ist auf Fotos äußerst fotogen und erzeugt wunderschöne Bewegung und Textur. Dies trägt dazu bei, dass die Braut auf Hochzeitsfotos besonders gut aussieht.
      • Pflegeleichtigkeit: Chiffon ist in der Regel pflegeleicht und knittert nicht leicht, was es für Bräute praktisch macht, die sich während ihrer Hochzeit keine Gedanken um aufwendige Pflege machen möchten.

      Insgesamt verleiht fließender Chiffon schlichten Brautkleidern eine anmutige und elegante Note. Es ist eine Wahl, die für Bräute geeignet ist, die nach einer zeitlosen, romantischen und bequemen Option suchen, die ihre natürliche Schönheit unterstreicht.

      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider

      Der Vintage-Look: Schlichte Brautkleider mit Spitze

      Schlichte Brautkleider mit Spitze strahlen zeitlose Eleganz aus, die sowohl bei Vintage-Hochzeiten als auch bei modernen Feierlichkeiten wunderschön zur Geltung kommt. Sie verbinden die Schönheit und die romantische Atmosphäre vergangener Zeiten mit einer zeitgemäßen Einfachheit und Eleganz. Der Vintage-Look mit Spitze kann sowohl traditionell als auch modern interpretiert werden, um den persönlichen Stil und die Vorlieben der Braut zu berücksichtigen.

      Die Kombination von schlichtem Stoff und zarter Spitze verleiht dem Kleid einen romantischen und zeitlosen Charme. Hier sind einige Gründe, warum schlichte Brautkleider mit Spitze den Vintage-Look perfekt verkörpern:

      1. Nostalgischer Charme: Spitze ist ein klassisches Material, das seit vielen Jahrzehnten in der Brautmode verwendet wird. Sie verleiht dem Brautkleid einen nostalgischen und zeitlosen Charme, der perfekt zu einem Vintage-Stil passt.
      2. Elegante Details: Die zarten Spitzenapplikationen auf einem schlichten Brautkleid fügen subtile, aber elegante Details hinzu. Diese Details können an den Ärmeln, am Rücken, am Saum oder entlang des Mieders platziert werden und verleihen dem Kleid eine romantische Note.
      3. Zeitgemäße Einfachheit: Schlichte Brautkleider dienen als moderne Leinwand, auf der die Spitze in traditionellen oder Vintage-inspirierten Mustern platziert werden kann. Dies schafft eine harmonische Balance zwischen zeitgenössischer Einfachheit und klassischem Vintage-Flair.
      4. Vielfalt der Spitzenstile: Es gibt viele verschiedene Spitzenstile, die zu einem Vintage-Look passen können, darunter französische Spitze, Guipure-Spitze, Chantilly-Spitze und Alençon-Spitze. Jeder Spitzenstil verleiht dem Kleid eine einzigartige Ästhetik.
      5. Anpassungsfähigkeit: Schlichte Brautkleider mit Spitze sind äußerst anpassungsfähig und können in verschiedenen Silhouetten und Längen gestaltet werden, sei es ein schlichtes Etuikleid, ein A-Linien-Kleid, ein Meerjungfrau-Kleid oder ein Vintage-inspiriertes Tee-Länge-Kleid.
      6. Vintage Accessoires: Das schlichte Kleid mit Spitze kann mit Vintage-Accessoires wie einem Schleier, Handschuhen, einem Diadem oder Retro-Schuhen kombiniert werden, um den Vintage-Look zu vervollkommnen.
      7. Zeitlose Eleganz: Schlichte Brautkleider mit Spitze strahlen zeitlose Eleganz aus, die sowohl bei Vintage-Hochzeiten als auch bei modernen Feierlichkeiten wunderschön zur Geltung kommt.
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider

      Welche Accessoires passen zu schlichten Brautkleidern?

      Es gibt eine Vielzahl von Accessoires, die den Look vervollkommnen und die Persönlichkeit der Braut unterstreichen können. Hier sind einige Accessoires, die gut zu schlichten Brautkleidern passen:

      • Schleier: Ein Schleier ist ein klassisches Braut Accessoire, das gut zu schlichten Kleidern passt. Er kann in verschiedenen Längen und Stilen gefunden werden, von kurz bis lang, und verleiht dem Look eine romantische Note.
      • Haarschmuck: Blumenkränze, Haarnadeln, Diademe oder Haarbänder können das Haar der Braut schmücken und einen subtilen Hauch von Eleganz oder Romantik hinzufügen.
      • Halsketten: Eine dezente Halskette kann das Dekolleté des Brautkleides hervorheben. Eine Perlenkette oder ein schlichtes Schmuckstück mit Bedeutung sind beliebte Optionen.
      • Ohrringe: Ohrringe können das Gesicht der Braut betonen. Perlen- oder Diamantohrringe sind zeitlose Optionen, während farbige Edelsteine oder Vintage-Stücke für einen einzigartigen Touch sorgen können.
      • Armbänder: Ein zartes Armband oder Armreif kann das Handgelenk der Braut schmücken und subtilen Glanz hinzufügen.
      • Handschuhe: Für eine elegante und raffinierte Note können Brauthandschuhe in Betracht gezogen werden, insbesondere für formellere Hochzeiten.
      • Gürtel oder Taillenbänder: Ein Gürtel oder Taillenband kann die Taille betonen und dem Kleid eine zusätzliche Dimension verleihen. Dies kann besonders bei schlichten A-Linien effektvoll sein.
      • Brautschuhe: Die Wahl der Brautschuhe ist wichtig, da sie das Gesamtbild vervollkommnen. Du kannst Dich für klassische, bequeme Pumps, Vintage-inspirierte Schuhe oder sogar farbige Schuhe entscheiden, um einen Akzent zu setzen.
      • Clutch oder Tasche: Eine kleine Handtasche oder Clutch kann praktisch sein, um persönliche Gegenstände bei sich zu tragen und das Hochzeitsoutfit abzurunden.
      • Jacke oder Bolero: Für Hochzeiten bei kühleren Temperaturen kann eine schicke Jacke oder ein Bolero aus Spitze oder leichtem Stoff über dem Brautkleid getragen werden, um warm zu bleiben und den Look zu ergänzen.
      • Schmuck für den Rücken: Ein schicker Rückenschmuck, wie eine Rückenkette oder ein zurückhaltendes Halsband, kann den Blick auf den Rücken des Kleides lenken.

      Denk daran, dass weniger oft mehr ist. Wähle Accessoires aus, die zu Deinem persönlichen Stil und Deinem Brautkleid passen.

      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      noni Brautmoden Kollektion 2024, Nala-Blumentop mit langem Rock und Schleier
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Schlichte Brautkleider
      Große Größen: Schlichte Hochzeitskleider für jede Braut

      Schlichte Brautkleider sind auch für Bräute mit großen Größen eine hervorragende Wahl, da sie zeitlos, elegant und schmeichelhaft sein können. Hier sind einige Tipps für schlichte Brautkleider, die für curvy Bräute mit großen Größen geeignet sind:

      A-Linien-Kleider: A-Linien-Kleider sind eine ausgezeichnete Wahl, da sie eine schlanke Taille betonen und gleichzeitig die Hüften und den Bauchbereich sanft umspielen. Dies schafft eine klassische Silhouette, die für viele Körperformen schmeichelhaft ist.

      V-Ausschnitt: Ein V-Ausschnitt kann das Dekolleté betonen und den Oberkörper strecken, was besonders schmeichelhaft ist. Ein schlichtes Brautkleid mit einem V-Ausschnitt verleiht einen eleganten Look.

      Einfache Linienführung: Schlichte Kleider mit klaren Linien und wenig zusätzlichen Details sind oft vorteilhaft, da sie den Fokus auf die Schönheit der Braut lenken und Unvollkommenheiten verbergen können.

      Stoffwahl: Wählen hochwertige Stoffe, die fließend fallen und sich bequem anfühlen. Chiffon, Satin oder weiche Spitze sind gute Optionen.

      Figurformende Unterwäsche: Figurformende Unterwäsche kann dazu beitragen, die Silhouette zu glätten und Problemzonen zu kaschieren.

      Selbstbewusstsein: Das wichtigste ist, dass Du Dich in Deinem Brautkleid wohl und selbstbewusst fühlst!

      Denk daran, dass es Brautkleider in großen Größen in verschiedenen Stilen und Schnitten gibt. Probiere verschiedene Optionen aus, bis Du das perfekte schlichte Brautkleid findest, das Deine individuellen Bedürfnisse und Vorlieben erfüllt. Vergiss nicht, dass Schönheit in allen Formen und Größen kommt – Dein Hochzeitstag ist eine Gelegenheit, um Deine Einzigartigkeit zu feiern!

      nonibräute in ihren schlichten Brautkleidern

      Lass Dich inspirieren von den Hochzeitslooks unserer echten Bräute: schlicht, elegant, aber niemals langweilig!

      Detailaufnahme Brautkleid-Anprobe

      Buche Deinen persönlichen Termin

      Entdecke schlichte Brautkleider im noni Showroom

      Du möchtest unsere Kleider lieber vor Ort entdecken, in Deine Favoriten schlüpfen und wünschst Dir eine professionelle Beratung durch unser charmantes Team? Wir freuen uns auf Deinen Besuch im noni Showroom in Köln!

      Jetzt Termin sichern